Ergebnisse der Gretchenumfrage

by Buessingadmin
11. Mai 2019

80 Personen haben an der Umfrage zur Zukunftsgestaltung des Büssing teilgenommen. Hier sind die Ergebnisse der Gretchen(um-)frage nach sieben Tagen Umfragedauer. Klicke im folgenden Text auf die Grafiken, um sie zu vergrößern!
Die Rohdaten können mit einer Mail an Kontakt angefordert werden.


Allgemeine Einschätzung

Frage: Wie beurteilst Du die Situation des Büssing e. V.?

Ergebnis: Es gibt eine große Zustimmung dafür, dass der Büssing e. V. weiter aktiv ist und vor allem den Thekenbetrieb wieder aufnimmt. Die Frage, ob der Bus fährt, scheint hingegen nicht ausschlaggebend zu sein.


Konkrete Aktionen mit fahrbarem Bus

Frage: Welche Aktionen wären für Dich mit einem fahrenden Bus vorstellbar?

 

Ergebnis: Mit dieser Frage soll überprüft werden, ob die Vorstellungen der Vereinsführung von den Teilnehmenden geteilt werden. Die Ideen „Getränkeausschank“ und „Mobile Kneipenevents rangieren oben und wurden als am wichtigsten bewertet. „Vermietung für Events“ und „Gemeinsame Ausflüge“ sind zwar für viele vorstellbar, scheinen aber weniger wichtig zu sein.

Bei der Frage war es auch möglich, eigene Ideen zu formulieren. Hier fanden sich u. a. Annafest, Fränkischer Schweiz Marathon, Veranstaltung eigener Open Airs, Orga-Büro und touristische Stadtrundfahrten.


Konkrete Aktionen am neuen Stellplatz

Frage:
Welche Aktionen könntest Du Dir am neuen Stellplatz „An der Lände“ vorstellen?

Ergebnis: Die meisten Teilnehmenden können sich Konzerte und Filmvorführungen vorstellen, wobei Konzerte am wichtigsten sind. Gesellschaftlich-politische Aktivitäten, Familienevents und Oldtimertreffen können sich viele vorstellen, wobei Oldtimertreffen sogar etwas wichtiger bewertet wird als Filmvorführungen. Urban Gardening können sich immerhin mehr als die Hälfte der Befragten vorstellen. Es rangiert auf der Wichtigkeitsskala eher im unentschiedenen Bereich.

Auch hier wurden eigene Ideen erfragt. einige davon drehen sich ums Essen (z. B. Fürstlich Dinnieren, Volxküche, Restaurant-Event). Außerdem wurde Flohmarkt genannt sowie Parties mit DJs.


Aktivität im Verein

Frage: Ob und wie möchtest Du dich für den Büssingbus einbringen?

Ergebnis: Die meisten Teilnehmenden möchten den Bus wieder regelmäßig besuchen und sich dort mit Freunden treffen. Viele der Befragten können sich vorstellen, Mitglied im Büssing e. V. zu werden und für die Busrenovierung zu spenden. Über die Hälfte würden gerne im Verein mithelfen.


Frage: Wenn Du Dir vorstellen kannst zu spenden. Welcher Betrag wäre für Dich angemessen?

Ergebnis: Einundfünzig Teilnehmende haben darauf eine Antwort gegeben. Die Beträge der genannten Spenden gehen von 10 bis 1.000€ (!). Addiert man alle genannten Beträge, ergibt das eine Spendensumme von 3580€.

Frage: Falls Du Mitglied bist oder es Dir überlegst, Mitglied zu werden. Welcher jährliche Mitgliedsbeitrag wäre für Dich angemessen?

Ergebnis: Fünfzig Befragte haben darauf eine Antwort gegeben. Die genannten Mitgliedsbeiträge reichen von 25€ bis 50€. Im Durchschnitt ergeben alle Antworten einen arithmetischen Mitgliedsbeitrag von 35,80€.

Frage: Falls Du aktiv mithelfen willst. Wie würdest Du dich gerne engagieren?

Ergebnis: 19 mal wird Hilfe bei „bauen“ und/oder „renovieren“, 9 mal „Theke“ oder „Ausschank“, 17 mal „Aktionen“, „Veranstaltungen“ und/oder ‚“Events“ genannt. Drei Antworten beziehen sich darauf, dass ein Hilfsangebot schwierg ist. Vier Befragte betonen, dass sie zeitlich nur selten oder unregelmäßig Zeit haben, um zu helfen.

Frage: Möchtest Du kurz vor Ende der Umfrage der Vereinsführung darüber hinaus etwas mitteilen (Lob, Kritik, Verbesserungsvorschläge)?

Ergebnis: Die Antworten gehen von grötenteils Lob (z. B. „Ihr seid spitze, weiter so und 1000 dank!“, „Super, wie ihr euch einsetzt, Respekt!“) über Empfehlungen, welche Strategie der Bus einschlagen sollte bis, wie man ihn auf Dauer finanzieren könnte. Auch Kritik gab es: So wird ein netterer Umgang mit Jugendlichen gefordert und, dass der Bus aus Umweltgründen nicht mehr fahren sollte.


Zusammensetzung der Befragten-Gruppe:

26 Büssing e. V. Mitglieder, 40 Teilnehmer der Büssing-Facebook-Gruppe, 41 Abonnenten des Büssing Newsletters.

Geschlechterzusammensetzung

Alterszusammensetzung

Comments

Leave a comment

Leave a comment